Neueste Artikel

Holzfenster mit Sprossen in Fachwerkhaus mit grünen Fensterläden Sprossenfenster in der Denkmalpflege

Bei der Sanierung von Fenstern an denkmalgeschützten Gebäuden ist die Ausführung der Sprossen ein viel diskutiertes Thema. Wer nicht vom Fach ist, verliert hier schnell den Überblick. Wir geben Ihnen den geschichtlichen Hintergrund und erklären welche Sprossen aus welchem Grund seitens der Denkmalpflege Akzeptanz finden.

Header-Zeidler Sind historische Fenster und Türen restaurierungsfähig?

Um über den Erhalt von historischen Fenstern im Rahmen von Sanierungsarbeiten an historischen Gebäuden zu entscheiden, wird in der Regel ein Sachverständiger bestellt. Roland Zeidler ist gelernter  Glasermeister und ehemaliger Sachverständiger für Fenster, Türen und Verglasungen. Er beschreibt hier die Vorgehensweise bei der Befundung und häufig begangene Fehler bei der Ausschreibung und Umsetzung von Fenster- und Türen-Restaurierungen.

Hagelgewitter, Hagelschäden bei Holzfenstern erkennen und reparieren Hagelschäden bei Holzfenstern erkennen und reparieren

Weltweit nimmt die Zahl extremer Wetterereignisse zu. Auch hierzulande wurde dies wissenschaftlich belegt. So haben Forscher der Universität Karlsruhe festgestellt, dass die Zahl der Hagelgewitter in Deutschland deutlich zugenommen hat. Auch Holzfenster können bei Hagelschauern Schaden nehmen. Wir zeigen, wie Sie Hagelschäden an Holzfenstern erkennen, wie Sie diese beheben und wer für den Schaden aufkommt.

Denkmal

Was ist ein Baudenkmal Was ist ein Baudenkmal?

Die Semperoper in Dresden, die Frauenkirche in München, die Speicherstadt in Hamburg und das Wohnhaus in der Salierallee 8 in Aachen-Burtscheid haben eine Gemeinsamkeit. Sie stehen unter Denkmalschutz und werden aus diesem Grund auch als "Baudenkmal" bezeichnet. Wie Sie herausfinden, ob Ihr Haus ein Baudenkmal ist und was das für Sie bedeuten kann, lesen Sie hier.

 

Bruchsteinhaus mit denkmalgerechten Fenstern Neue Fenster im Baudenkmal: Grundsätzlich genehmigungspflichtig?

Ja, neue Fenster für ein denkmalgeschütztes Gebäude müssen genehmigt werden. Für Gebäude im Besitz von Privatpersonen oder Firmen stellt die Untere Denkmalschutzbehörde eine sogenannte „denkmalrechtliche Genehmigung“ aus. Alles Wichtige über die Genehmigung neuer Fenster für Baudenkmäler lesen Sie hier.

Fluchtfenster Fluchtfenster im Baudenkmal

Fluchtfenster, Notausstiegsfenster, zweiter Rettungsweg, Rettungswegfenster, anleiterbare Fenster, alle diese Begriffe stehen für einen Zweck: Im Bedarfsfall so schnell wie möglich sicher das Gebäude durch eine dazu geeignete Öffnung zu verlassen. In Neubauten lassen sich die erforderlichen Elemente in der Regel ebenso problemlos wie unauffällig integrieren. Auch in Bestandsgebäuden können meist Lösungen gefunden werden, die das Erscheinungsbild nicht stören. Aber was ist mit Baudenkmälern? Hier zeigen wir praktische Lösungen für denkmalgerechte Fluchtfenster.

Fenster

Einbruchhemmende Fenster in einem denkmalgeschützten Gebäude Denkmalgerechte Fenster mit Einbruchschutz

Die Aufklärungsquote für Einbruchdiebstähle in Deutschland stagniert seit mehr als einer Dekade. Jährlich werden über 80 % der Fälle nicht aufgeklärt und die Täter können ungehindert weiter in Häuser und Wohnungen einbrechen. Auch vor denkmalgeschützten Gebäuden machen Einbrecher keinen Halt, denn ein aufwendig saniertes historisches Gebäude lässt darauf schließen, dass sich ein Einbruch lohnen könnte. Lesen Sie hier wie sich ein effektiver Einbruchschutz für Fenster mit den Anforderungen im Denkmalschutz vereinbaren lässt.

Hagelgewitter, Hagelschäden bei Holzfenstern erkennen und reparieren Hagelschäden bei Holzfenstern erkennen und reparieren

Weltweit nimmt die Zahl extremer Wetterereignisse zu. Auch hierzulande wurde dies wissenschaftlich belegt. So haben Forscher der Universität Karlsruhe festgestellt, dass die Zahl der Hagelgewitter in Deutschland deutlich zugenommen hat. Auch Holzfenster können bei Hagelschauern Schaden nehmen. Wir zeigen, wie Sie Hagelschäden an Holzfenstern erkennen, wie Sie diese beheben und wer für den Schaden aufkommt.

Innenhof eines Fachwerkhauses mit neuen Denkmalfenstern Denkmalschutz-Fenster kaufen: Worauf Sie achten müssen

Ist der Erhalt von historischen Fenstern nicht mehr möglich, müssen neue Denkmalschutzfenster angeschafft werden. Bei der Ausstattung der Fenster haben Denkmalpfleger oft sehr spezielle Anforderungen. Worauf im Denkmalschutz bei neuen Fenstern und der Auswahl von Handwerkern zu achten ist, erklären wir im folgenden Beitrag.

Ratgeber

Kunststofffenster in einem Gebäude mit Denkmalschutz Kunststofffenster im Denkmalschutz: Erlaubt oder unzulässig?

Kunststofffenster sind kostengünstig, pflegeleicht und gelten als besonders langlebig. Mit Holzdekorfolien und aufgesetzten Sprossen können sie an die Optik eines historischen Holzfensters angepasst werden. Ob das für den Einsatz im Denkmalschutz reicht, lesen Sie hier.

Traditionelle Griffolive an Holzfenster mit Stangengetriebe Die Entwicklung von der Griffolive zum modernen Fenstergriff

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum moderne Fenster nicht mehr mit den früher so weit verbreiteten T-förmigen Griffoliven ausgestattet sind? Wie wurde aus der T-Form eine L-Form bei heutigen Fenstergriffen? Wir sind der Sache nachgegangen und liefern hier die Antwort.

Innenhof eines Fachwerkhauses mit neuen Denkmalfenstern Denkmalschutz-Fenster kaufen: Worauf Sie achten müssen

Ist der Erhalt von historischen Fenstern nicht mehr möglich, müssen neue Denkmalschutzfenster angeschafft werden. Bei der Ausstattung der Fenster haben Denkmalpfleger oft sehr spezielle Anforderungen. Worauf im Denkmalschutz bei neuen Fenstern und der Auswahl von Handwerkern zu achten ist, erklären wir im folgenden Beitrag.