Programm

Freitag, 19.11.2010 (Kloster Nimbschen)

Uhrzeit

Thema/Referent

13:00 Uhr

Eintreffen der Gäste im Hotel

14.00 - 14.30 Uhr

Begrüßung der Gäste
Rückblick auf die Veranstaltung 2008 und Ausblick auf die zukünftige Entwicklung der Holzfenster
Referent: Dr. Fritz Struth, PaX AG, Ingelheim

14.30 - 15.00 Uhr

Das Fenster und die Lüftung
Ökologie, Wärmephysiologie und Ökonomie
Referent: Dr.-Ing. Thomas Hartmann, ITG Dresden

15.00 - 15.30 Uhr

Das Fenster und sein Umfeld
Informationen zur bauphysikalischen Realität
Referent: Prof. Dr.-Ing. Lothar Siebel, FH Aachen

15.30 - 16.00 Uhr

Kaffeepause

16.00 - 16.30 Uhr

Innendämmung mit Naturbaustoffen im Baudenkmal
Referent: Dipl.-Ing. Ulrich Röhlen, Fa. Claytec, Viersen

16.30 - 17.00 Uhr

Die Abdichtung des Holzfensters in der
ökologisch gedämmten Wand
Referent: Rainer Nowotny, Fa. Hanffaser, Uckermark

18.00 Uhr

Konzert in der St.-Kilians-Kirche, Bad Lausick
Musikstücke aus drei Jahrhunderten, Silbermann-Orgel und Violinen (Bustransfer)

19.30 Uhr

Abendessen
Anschließend Ausklang im Hotel

Samstag, 20.11.2010 (Kloster Nimbschen)

Uhrzeit

Thema/Referent

8.00 Uhr

Frühstück

9.00 - 9.30 Uhr

Fensterlüftung und Raumklimaim Wandel der Zeit
Referent: Dr.-Ing. Helmut Künzel, Valley

9.30 - 10.00 Uhr

Energieeffiziente Fenster in Verbindung mit
intelligenten Lüftungssystemen
Referentin: Dipl.-Phys. Vera Meier, PaX AG, Ingelheim

10.00 - 10.30 Uhr

Kastenfenster-Sanierung und Ergänzung als Strategie
zum Erhalt von Holzfenstern
Referentin: Dipl.-Ing. Susanne Gampfer, TU München

10.30 - 11.00 Uhr

Kaffeepause

11.00 - 11.30 uhr

Holzfenster im Spannungsfeld zwischen Normen, Energiestandards und Denkmalschutz
Referentin: Dipl.-Ing. Kerstin Schweitzer, IHD Dresden

11.30 - 12.00 Uhr

Objektbericht Spatzenhof
auswärts öffnende Einfachfenster, ergänzt durch Isolierglas
Referent: Dipl.-Ing. Architekt Timo Hilverkus, Architketurbüro Hilverkus, Wermelskirchen

12.00 Uhr

Abschlussdiskussion